Ich vergebe sowohl für Stimme als auch für Inhalt von "Die Schwestern vom Ku'damm. Mit der "Die Schwestern vom Ku'damm-Trilogie" gelingt ihr ganz großes, überwältigendes Lesekino wie aus der Feder einer Carmen Korn. Tage der Hoffnung", Teil 3 der Reihe, vergebe ich 4 gute Sterne. Zum Autor: Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als … Buchmeinung zu Brigitte Riebe – Tage der Hoffnung „Tage der Hoffnung“ ist ein Roman von Brigitte Riebe, der 2020 bei Wunderlich erschienen ist. So beginnt die Stunde der Thalheim-Töchter, die den Wiederaufbau selbst in die Hand nehmen. Schnell verliert man sich in ihrem Schicksal und fiebert mal mit der einen, mal mit der anderen und natürlich dem Fortbestand des Kaufhauses am Ku‘damm mit. Rike, die Älteste, entpuppt sich als gewiefte Geschäftsfrau. Von der Besitzerfamilie sind die Frauen noch immer in Berlin. Die 50er-Jahre-Reihe, Band 3 Teil 3 der packenden 50er-Jahre-Trilogie von Bestsellerautorin Brigitte Riebe. Wer unterhaltsame und historisch gut recherchierte Familiengeschichten mag, der kommt an den Ku‘damm Schwestern nicht vorbei. Ergänzt wird die Reihenfolge durch eine Kurzgeschichte. Berlin 1958: Seit sie denken kann, will Florentine Thalheim sich ganz der Malerei und dem Zeichnen hingeben. September 2019 21. Die Schilderung der damaligen Kleidung, egal ob alltagstauglich oder extravagant, hat mich die Sachen richtig vor mir sehen lassen. Endlich ist sie da, die Fortsetzung der Familie Thalheim. Der Titel sagt es bereits, in "Jahre des Aufbaus" geht es in den Jahren 1945 bis 1951 um die Ende der Kriegszeit, und den Wiederaufbau des Kaufhauses Thalheim. Für "Die Schwestern vom Ku’damm. Ausgewählte Artikel zu 'die schwestern vom kudamm' jetzt im großen Sortiment von Weltbild.de entdecken. Oktober 2020 Seit sie denken kann, will Florentine Thalheim nur eines: sich ganz dem Zeichnen und der Malerei hingeben. Im Großen und Ganzen wieder eine umfangreiche und bewegende Geschichte, die Brigitte Riebe sich für die Thalheims ausgedacht hat. Brigitte Riebe (*30.09.1953) schuf die 50er Jahre Trilogie / Die Schwestern vom Ku'damm-Reihe im Jahre 2018.Entstanden sind seit dieser Zeit drei Bücher der Buchreihe. Tage der Hoffnung Weihnachten am Ku'damm Die Schwestern vom Ku'damm Band 1 Band 2 Band 3 Sequel Format: Taschenbuch Taschenbuch Gebundenes Buch Gebundenes Buch Erscheinungstermine: 17. Die Schwestern vom Ku'damm: Tage der Hoffnung. Berlin, 1945: Das Kaufhaus Thalheim liegt in Trümmern, die Männer der Familie sind versehrt. Sicheres & geprüftes Online-Shopping bei Weltbild.de! Seit sie denken kann, will Florentine Thalheim nur eines - sich ganz der Malerei und dem Zeichnen hingeben, erst recht, seit sie bei einem Aufenthalt in Paris die Werke der ganz großen Künstler bestaunen konnte. Kaum "Wunderbare Zeiten" aufgeschlagen, erliegt man dieser Verführung über viele Stunden lang. Berlin 1958: Farben und Formen, Augenblicke, eingefangen mit Bleistift und Papier. April 2020 13. Dies ist der dritte Teil der Serie um „Die Schwestern vom Ku‘damm“. Die Schwestern vom Kudamm - Tage der Hoffnung - Die 50er-Jahre-Trilogie, Band 3. April 2020 21. Glück gehabt - so könnte man den ersten Teil der "Die Schwestern vom Ku'damm"-Trilogie umschreiben. Während ihre Eltern und die älteren Schwestern Rike und Silvie hoffen, dass sie ihr Talent eines Tages für das Familienunternehmen, das Kaufhaus Thalheim am Ku\'damm, einsetzen wird, träumt Florentine weiterhin davon, an der Berliner Kunstakademie angenommen zu werden. Diese hat mir allerdings nicht ganz so gut gefallen, wie die beiden Vorgängerbände. Mit „Die Schwestern vom Ku’damm-Tage der Hoffnung“ ist Brigitte Riebe wieder ein Superwurf gelungen, ein Füllhorn an wunderbar inszenierten geschichtlichen Wegweisern, die den Weg von Florentine Thalheim und ihrer Familie pflastern, während sie auf der Suche nach ihrem Platz im … Drei Schwestern und ein Kaufhaus am Ku'damm: Der Auftakt zur großen 50er-Jahre-Trilogie. Der aktuell letzte Band stammt aus diesem Jahr.