Dabei ging es doch nur um eine physische Distanz. Die preisgekrönte Kabarettistin Monika Gruber und Bestsellerautor Andreas Hock gehen dem kollektiven Wahnsinn auf den Grund ... Mehr Bücher von Monika Gruber & Andreas Hock Alle anzeigen. Bitte versuchen Sie es später erneut. Natürlich braucht man nicht mit allen Meinungen einverstanden sein, aber es gelingt den beiden hervorragend, unser Miteinander in allen Lebenslagen herrlich zu beschreiben. Und die gegenwärtige Krise hat keineswegs zur Verbesserung des Miteinanders geführt, sie hat die Blödheit einiger eher noch verschlimmert. Wir lieben Serien: vom kitschigen Groschenroman bis zu komplexen Galaxien, von Mystery über Thriller bis zur Science Fiction. Und zugleich eine Impfung gegen Hysterie und Panikmache.“, „›Und erlöse uns von den Blöden‹ ist eine Parodie auf die Gegenwart – und eine sehr amüsante Abrechnung mit dem hysterischen Menschenverstand in Pandemie-Zeiten.“, „Ein echtes Lesevergnügen, das nur die nicht komisch finden werden, die verlernt haben, über sich selbst zu lachen.“, DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Piper Verlags. Eine sonstige Übermittlung z.B. Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchten. Aber trotz aller drolligen Hashtags, abendlichen Klavierkonzerte privater Symphonieorchester auf den Balkonen studentischer Wohngemeinschaften, virtuellen Stammtischrunden mit einsamen Freunden und gut gemeinten Einkaufshilfen für bettlägerige Senioren muss man leider festhalten, dass viele Menschen vor allem den geistigen Lockdown vollzogen haben. Illegal betriebene Eisdielen und Friseursalons wurden von Spezialeinheiten ausfindig gemacht und umgehend von Rollkommandos geräumt. Im besten Falle hätte diese epochale Krise uns durchaus einander näherbringen und die allgemeine Skrupel- und Rücksichtslosigkeit, die Unvernunft und die himmelschreiende Blödheit für lange Zeit in den Hintergrund drängen können. Meine furchtbar schöne Jugend auf dem Land, Zwischen Empathie und Angst - Flucht, Migration und die Zukunft von Asyl, Wirtschaft und Gesellschaft nach der Corona-Krise - Nominiert für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2020, Wie Donald Trump sein Land und die Welt für immer verändert, Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt. Schwarzhumorige sezierende Unterhaltung mit „ leichten Schlägen aufs Hinterhaupt“. Die tatsächliche „soziale Distanz“ allerdings war von Anfang an absolut verkehrt: Tausende Menschen starben einsam, und ohne noch mal Besuch von ihren Angehörigen bekommen zu dürfen, in Alten- und Pflegeheimen oder Spitälern, sicherlich eine der schlimmsten Folgen von Corona. Es gab Tage, an denen ein Experte in der ARD bereits das bevorstehende Ende des Katastrophenzustands in Aussicht stellte, während ein Berufskollege gleichzeitig im ZDF die nahende Apokalypse in unseren Heimen und Krankenhäusern beschwor. Großer Spaß! Monika Gruber: Neues Buch der Kabarettistin verteidigt die Landwirte © Piper Verlag "Und erlöse uns von den Blöden" - Monika Gruber läuft zusammen mit Andreas Höck zu Bestform auf. Es folgten (in absteigender Reihenfolge) Mehl, Nudeln, Reis, Konservendosen, Zucker, Tiefkühlpizzen, Fischstäbchen, Pommes frites, Wiener Würstel im Glas, Hefe und irgendwann sogar Bier und andere Getränke, sodass die Brauereien zwischenzeitlich kein Leergut mehr zur Verfügung hatten. 25.000 Hörbücher zum Download einzeln oder im Abo »Und erlöse uns von den Blöden« von Monika Gruber, Andreas Hock und weitere MP3 Hörbücher online kaufen und direkt downloaden! Das Autorenduo geht dabei hart mit den Fehlentwicklungen der Gegenwart ins Gericht. Mit dem Abschicken dieser Anmeldung erlauben Sie uns, Sie regelmäßig und kostenlos per E-Mail und/oder per personalisierter Anzeige auf fremden Kanälen (z.B. Das ist KEIN Buch für GutGutMenschen und ernsthafte Weltenretter, denn die kriegen hier ihr Fett weg. Innerhalb weniger Jahre ist aus uns eine hysterisch-hyperventilierende Gesellschaft geworden, in der sich Wutbürger und Weltverbesserer, vermeintlich Ewiggestrige und Meinungsmissionare feindselig gegenüberstehen. Und natürlich Krankenschwestern, Pflegekräfte und Ärzte, die bis zum Umfallen arbeiteten, um Leben zu retten.Doch es gab eben auch die anderen. Unser zeitweise überaus seltsames und soziologisch möglicherweise kritisch zu hinterfragendes Einkaufsverhalten wurde definitiv leider viel zu selten in den Talkshows thematisiert, die sich ab Ende Januar nur noch um Corona und die Folgen drehten. Toilettenpapier jedoch war immer und überall ausreichend vorhanden, und es gab selbst nach dem Beginn der Corona-Schutzmaßnahmen keinen objektiven Anlass, sich über das Jahr 2025 hinaus damit einzudecken: Die Zellstoffindustrie war nicht von Berufsverboten betroffen, alle Drogerien öffneten täglich um acht Uhr in der Früh, und dieses verfluchte Covid-19 befiel vorwiegend die Lunge und nicht den Darm. Kontrolliert wurden die damit berechneten eineinhalb Meter anfangs jedoch von einer Polizeipräsenz, wie man sie wohl seit den Tagen nach dem 11. "Und erlöse uns von den Blöden: Vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten" - Das neue Buch von Kabarettistin Monika Gruber und Andreas Hock hier bestellen. Vielleicht hätte man den Menschen erklären sollen, dass Einwegmasken deswegen so heißen, weil man sie nach einer Benutzung wegwerfen soll – und nicht, weil man sie wochenlang immer auf demselben Weg benutzt und dazwischen in der Hand-, Hosen- oder Gesäßtasche, am Autospiegel oder unter dem eigenen Kinn aufbewahrt. Und spätestens, seit in Großstädten wie Berlin, München, Hamburg oder Nürnberg Spezialkräfte der Polizei anrücken mussten, um abendliche Ansammlungen Tausender feierwütiger Menschen vor Kneipen, in Parks oder auf zentralen Plätzen aufzulösen, war klar: Es hat sich gar nix geändert. MwSt. Innerhalb weniger Jahre ist aus uns eine hysterisch-hyperventilierende Gesellschaft geworden, in der sich Wutbürger und Weltverbesserer, vermeintlich Ewiggestrige und Meinungsmissionare feindselig gegenüberstehen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Der Untertitel lautet: "Vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten". Vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten - Der SPIEGEL-Bestseller #1. Oder die einem bis Ende Februar 2020 bei Aldi jedes Mal mit dem Einkaufswagen mit Vollgas in die Hacken fuhren, um schnellstmöglich ihre Ware aufs Band werfen zu können, nachdem aus dem Lautsprecher der magische Satz ertönt war: „Sehr geehrte Kunden, wir öffnen Kasse 2.“Manche Menschen, die ansonsten ungeniert quer durch die öffentlichen Verkehrsmittel niesten, ihr Gegenüber im Büro im Halbstundentakt gedankenlos anhusteten oder das Händewaschbecken auf öffentlichen WCs für ein Dekoobjekt hielten, wechselten auf einmal panisch die Richtung, wenn man ihnen auf einem weniger als drei Meter breiten Weg entgegenkam. Persönliche Erfahrungen, Ansichten und Einsichten packen sie dazu, eine großzügig bemessene Schippe Sarkasmus obendrauf. gesetzl. Dass sich bereits vor Corona eine allgemein zunehmende Skrupel- und Rücksichtslosigkeit in unserer Gesellschaft abzeichnete, lässt sich nicht leugnen. Die preisgekrönte Kabarettistin Monika Gruber und Bestsellerautor Andreas Hock gehen dem kollektiven Wahnsinn auf den Grund – und stellen fest, dass er seine Ursache vor allem in der Ignoranz und im Egoismus einiger Weniger hat. Zuvor hätte Donald Trump von einem arabischen Terroristen auf offener Straße enthauptet, Angela Merkel wegen Steuerbetrugs zu einer Haftstrafe verurteilt oder dem FC Bayern München die Lizenz für die Fußballbundesliga entzogen werden können, man hätte es in dieser absurd einseitigen Nachrichtenlage überhaupt nicht bemerkt. Und nachdem es wieder aufwärtsging und sich auch Oma und Opa eines Tages „Hakle Krepp“ leisten konnten, hörte man nie wieder etwas von einer Toilettenpapierknappheit.Der Ölpreis stieg und fiel und stieg wieder, während der jeweiligen Saison konnte es vorkommen, dass am Markt der einheimische Spargel oder die Erdbeeren aus waren, und wenn Aldi einen neuen Computer zum Schleuderpreis verschacherte, war der nach zwei Tagen ebenfalls vergriffen. Ihre ersten kabarettistischen Soli schrieb sie 2004 in ihrer Figur als „Kellnerin Monique“. Dass die Post das Paket nicht zustellt (obwohl es sogar ins Postfach passt) ist traurig, aber nicht Schuld von Thalia. Jahrhundert zum ersten Mal erwähnt, indem ein Geschichtsschreiber namens Yan Zithui seinen Landsleuten empfahl, nach dem Geschäft den Allerwertesten keinesfalls mit Papier zu säubern, auf dem sich möglicherweise Zitate großer Gelehrter befanden. Sind Sie noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern / Vormund vorliegen. Das ist KEIN Buch für GutGutMenschen und ernsthafte Weltenretter, denn die kriegen hier ihr Fett weg. Manche sind genau dieselben Trottel geblieben, die sie immer schon waren. Bitte verwenden Sie hierfür den Button 'kaufen' Über 5.000.000 Bücher versandkostenfrei bei Thalia »Und erlöse uns von den Blöden« von Monika Gruber, Andreas Hock und weitere Bücher einfach online bestellen! Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Vor bekannten Ausflugsorten errichtete man Straßensperren und führte Personenkontrollen durch, als näherte man sich bewaffnet dem G-8-Gipfel. Und noch einen großen Vortei... Das Autorenduo geht dabei hart mit den Fehlentwicklungen der Gegenwart ins Gericht. (eBook epub) - bei eBook.de Musste man zuvor beispielsweise länger als fünf Minuten an der Wursttheke warten, hatte man gedanklich bereits den [...]. Der Tochter wiederum, die ihre betagte Mutter wegen einer aufgrund des Corona-Virus aufgetretenen akuten Lungenentzündung verloren hat, könnten die Befindlichkeiten eines Geschäftsmannes in jenen Tagen wahrscheinlich sehr egal gewesen sein.So tragisch die gesundheitlichen und vor allem die ökonomischen Folgen dieser Misere für viele von uns auch waren und vermutlich noch sehr lange sind, so sehr hat sich auch in diesen geschichtsträchtigen Monaten wieder einmal gezeigt: Der gesunde Menschenverstand kommt in schwierigen Situationen nicht zum Vorschein, wenn er bereits vorher, als alles normal lief, schlichtweg nicht vorhanden war. Jene, die genug Geld auf dem Schweizer Festgeldkonto hatten und trotzdem ihren um die Existenz kämpfenden Ladenmietern keinen einzigen Euro nachließen. Andererseits wäre es wünschenswert, wenn man als paranoider Hypochonder, der keine Intensivpatienten zu behandeln und betreuen hat, auch künftig dem medizinischen Personal nicht hundertfach Klinikutensilien wegkaufen würde, nur um die eigene, oft irrationale Angst zu beruhigen.Es bleibt die spannende Frage, welche Schlüsse wir aus alldem ziehen, wozu wir auch am Ende dieses Buches noch mal kommen werden. Und erlöse uns von den Blöden. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Jene, die sich hundertfach auf öffentlichen Plätzen, an Uferpromenaden, in anonymen Mietskasernen oder anderen Orten zusammenrotteten, weil ihnen Autoritäten jeder Art und deren Spielregeln einfach schon immer am Arsch vorbeigingen. Ich hab das Buch nicht mehr weggelegt und immer mit einem Schmunzeln gelesen. Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen. Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten? Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Jene, deren angeborene Blockwartmentalität zum Vorschein kam und die sich daran erfreuten, wenn sie ein paar Jugendliche anzeigen konnten, die einfach nur zusammen Fußball spielen wollten. Was sind das nur für Zeiten? Das geht online und ganz easy mit der Onleihe-App. Monika Gruber wurde in der Nähe von Erding geboren. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Eine gute Serie unterhält, lässt uns mitfiebern und wir warten sehnsüchtig auf den … Mit Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG. Mein Großvater, von dem in diesem Buch noch die Rede sein wird, erzählte jedenfalls oft davon, wie unsere Oma nach dem Krieg ein winziges Stück Speck mehrmals in heißem Wasser auskochte, um den Kindern so etwas Ähnliches wie eine Suppe bieten zu können. Allerdings war ja spätestens seit den massenhaften Demonstrationen aller Art (gegen die Corona-Regeln, gegen Rassismus, gegen rechte Gewalt, gegen die Willkür der Polizei, gegen alles zusammen) sichtbar, dass sich unsere alten menschlichen Gewohnheiten nach und nach wieder durchsetzten und man sich wieder ordentlich auf die Pelle rückte, als hätte es das Virus nie gegeben – bloß um auf jeden Fall in der Frontreihe am Pool zu liegen, für drei Stationen unbedingt einen Sitzplatz in der U-Bahn zu ergattern oder als Erster in die Gondel der nach jeder Fahrt aufs Neue desinfizierten Zugspitzbahn einsteigen zu dürfen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Dass die Post das Paket nicht zustellt (obwohl es sogar ins Postfach passt) ist traurig, aber nicht Schuld von Thalia. Monika Gruber, Andreas Hock: Und erlöse uns von den Blöden - Vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten - Der SPIEGEL-Bestseller #1. Mit Selbstironie und schwarzem Humor begeben sie sich auf die Suche nach dem gesunden Menschenverstand und gehen dorthin, wo es wirklich wehtut – eine unterhaltsame Reise durch die Gegenwart, die beweist: Lachen hilft! Bei der Übermittlung Ihrer Eingabe ist ein Fehler aufgetreten. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den Bestimmungen zur Missbrauchs- und Betrugsverhinderung einverstanden. Und wir während und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch nach diesem ganzen Corona-Wahnsinn genauso doof sind wie zuvor.Nehmen wir nur mal die Sache mit dem Klopapier. Und noch einen großen Vorteil hat dieses Buch: wer "die Gruberin" schon mal live bzw. Ja, da wird einem doch ein Spiegel vorgehalten! So wäre es, nur als Anregung, sehr erfreulich, nach den zahlreichen Covid-19-Erkrankungen in Schlachtbetrieben mal unser Verhältnis zum Fleisch zu überdenken. Ich freu mich auf Euer Feedback! Die Sichtweise auf manche Dinge veränderte sich grundlegend.Man könnte nun meinen, diese nie gekannte Ausnahmesituation habe auch eine gute Seite gehabt, weil wir alle enger zusammenrückten, je weiter wir beim Einkauf oder im Bus auseinanderstehen mussten. Monika Gruber wurde in der Nähe von Erding geboren. inkl. Alles über Bücher, Autoren und Gewinnspiele! Niemals hätte ich gedacht, in unserer oft perversen Überflussgesellschaft, in der man in jedem Dorfdiscounter aus 40 verschiedenen Joghurtsorten auswählen und sich zwischen chilenischen, südafrikanischen und kalifornischen Rotweinen entscheiden kann, vor leeren Klopapierregalen zu stehen.Das aber war nur der Anfang. Jene, die mit überteuerten Produkten Kasse machen und mit der Sorge anderer reich werden wollten. Es wirkte ein wenig, sagen wir mal, unverhältnismäßig, dass man gegen das schiere Herumsitzen im Freien oder das Benutzen eines Klettergerüsts durch ein Kind kompromisslos durchgriff und einzelne Jugendämter im Falle einer innerfamiliären Infektion gar mit Zwangsarrest für den Nachwuchs drohten, wo ansonsten schon mal Verfahren gegen vorbestrafte Sexualtäter wegen Überlastung der Justiz folgenlos verjährten und die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber brachlag.Wie auch immer: Eine gesetzlich festgelegte Mindestdistanz zu allen nicht in häuslicher Gemeinschaft lebenden Mitmenschen könnte man aus meiner Sicht gerne auch künftig, also irgendwann nach Ende des Irrsinns in ein, drei oder zehn Jahren, für immer beibehalten. und angenehm überrascht von der flotten Abwicklung. Corona übrigens gibt es als Vornamen schon, nach Vorbild einer frühchristlichen Märtyrerin wurde er in den Jahren vor dem Schlamassel ein paarmal vergeben! Und darüber hinaus mikrobiologisch ausgebildete Fachkräfte, die der gebannten Nation ihre tagesaktuelle Einschätzung mitteilten – analog zu den mehr als 1000 Eilmeldungen, die uns bis heute über Reproduktionszahlen und Neuinfektionen auf dem Laufenden halten. Lachen ist doch die beste Medizin! Man muss das Kind im Dorf lassen. Bei ihren Auftritten auf der Bühne hat man immer Angst, die nächste Pointe zu überhören....weil sie halt doch ein bißchen "schnell redet". Neuauflage. Jetzt „ Und erlöse uns von den Blöden. Die Piper Verlag GmbH, Georgenstraße 4, 80799 München, info@piper.de verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Und erlöse uns von den Blöden: Vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten (Hörbuch-Download): Amazon.de: Monika Gruber, Andreas Hock, Monika Gruber, Andreas Hock, HörbucHHamburg HHV GmbH: Audible Audiobooks »Ein lustiger, kluger Appell für endlich mehr Miteinander.«, Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg. Bis vor wenigen Monaten konnte man sich noch wunderbar über alltägliche Ärgernisse aufregen, die einem während der Corona-Krise plötzlich wie Verheißungen aus dem Paradies vorkamen. Ist halt die 'Gruberin' : Treffsicher, voller Wahrheiten und außerdem noch lustig. Die bekannte bayerische Kabarettistin Monika Gruber und der bayerische Journalist und Autor Andreas Hock beschreiben in ihrem Buch "Und erlöse uns von den Blöden" den derzeitigen politischen wie gesellschaftlichen Ausnahmezustand. Der Mangel an Klopapier dürfte damals das geringste Problem gewesen sein: Man nahm sich ein paar alte Zeitungsseiten, die man halbierte und am stillen Örtchen auf einem Holzstab aufspießte. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie unter datenschutz@piper.de erreichen. Oha da wird uns der Spiegel auf die Nase geknallt! Ein Gastronom, der nach den ersten beiden Wochen Schockstarre erst verzweifelt einen Lieferservice eingerichtet, dann das Personal in Kurzarbeit geschickt und sich noch mal einige Zeit später wegen akuter Suizidgefahr selbst in die Psychiatrie eingewiesen hat, würde vermutlich Letzteres annehmen. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof, besuchte sie die Schauspielschule Ruth-von-Zerboni in München. Die bekannte bayerische Kabarettistin Monika Gruber und der bayerische Journalist und Autor Andreas Hock beschreiben in ihrem Buch "Und erlöse uns von den Blöden" den derzeitigen politischen wie gesellschaftlichen Ausnahmezustand. weiterlesen Produkte, (Filial-)Aktionen, Gewinnspiele) sowie sortimentsnahe Angebote von unseren Partnern (Ihre Daten werden nicht an diese Partner weitergegeben) zu informieren und Sie im Rahmen von Kundenzufriedenheitsumfragen zu kontaktieren. “ von Monika Gruber, Andreas Hock online kaufen EAN: 978-3-492-07500-8 Versandkostenfrei • Geschenk-Service • Schnelle Lieferung • Kabarettistin Monika Gruber und Journalist Andreas Hock äußern sich in ihrem gemeinsamen Buch zur Lage der Nation, halten der Gesellschaft den Spiegel vor. Monika Gruber wurde in der Nähe von Erding geboren. MwSt. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch Ihr Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar. Bis vor wenigen Monaten konnte man sich noch wunderbar über alltägliche Ärgernisse aufregen, die einem während der Corona-Krise plötzlich wie Verheißungen aus dem Paradies vorkamen. Oder umgekehrt. Monika Gruber, Andreas Hock: Und erlöse uns von den Blöden - Vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten. Vorgesetzte, die kulante Regeln fanden, damit man von daheim aus arbeiten und gleichzeitig auf die Kinder aufpassen konnte. Und erlöse uns von den Blöden. Buch (gebundene Ausgabe) Buch (gebundene Ausgabe) 20, 00 € 20, 00 € inkl. Auf meinen Einwand, er könne doch auch bedenkenlos Leitungswasser trinken, erwiderte er irgendetwas, das ich nicht verstand, weil er sich in Ermangelung einer Maske seinen Wollschal bis unter die Augen gezogen hatte.Auch wenn längst wieder genug Backhefestückchen und Getränkekästen erhältlich sind, steht zu vermuten, dass es in vielen Kellern noch immer aussieht wie im Materiallager eines afghanischen Bundeswehr-Camps – und dass wir bis mindestens übernächsten Sommer entweder sehr oft Nudelauflauf mit Reis und Dosengemüse essen werden oder den ganzen Kram eines Tages in den Müll schmeißen, so wie wir es schon vor der Krise mit 75 Kilogramm Lebensmitteln pro Kopf und Jahr getan haben.

Fh Aachen Datenschutzerklärung Einschreibung, Salopp: Ungebildeter Kreuzworträtsel 5 Buchstaben, Vg Trier-land Bauamt, Nebenjobs Von Zuhause, Heutige Epoche Literatur, Www Mhh Hannover De, Jugendamt Erzählt Lügen, 8 Spoon Of Water,