Dazu möchten wir Ihre Daten verwenden, um zum Beispiel genau auf Sie zugeschnittene Informationen liefern zu können oder ganz bestimmte Features, die Ihnen die Nutzung unseres Angebots erleichtern. 31.12.2018 von bpgs. Durchschnittstemperatur 19,3 °C. Update vom Dienstag, 30.06.2020: Das Wetter im Juni 2020 in Deutschland war wärmer als normal üblich. Rückblick Juni 2020 Ein ganz normaler Sommermonat. Die Durchschnittstemperatur im Jahr 2019 betrug in Deutschland 10,2 Grad Celsius. This was the highest for June in the 1880–2015 record, surpassing the previous record set last year in 2014 by 0.22°F (0.12°C). Am kältesten ist der Januar, mit einer Durchschnittstemperatur von 3,2 Grad. Trüb bleibt es im Allgäu im Regenstau der Alpen. 10,9 Grad betrug demnach die Durchschnittstemperatur. Quelle für alle Daten sind Zahlen der Climate Research Unit. Monat in Folge, der zu warm war. Quellen ; Mit dem Monat Dezember setzte sich die Serie der zu warmen Monate im Jahr 2018 fort. Monat Juni (c) Jo Wilhelm Arts. Für viele beginnt dann die schönste Zeit des Jahres. Dazu werden von den jeweiligen Plattformen Daten an uns übertragen, die wir ebenfalls für die oben erwähnten Aspekte nutzen möchten. Eine grüne Ökonomie kann ein riesiger Wirtschaftsfaktor werden. Beim Niederschlag fiel vor allem auf, dass es - wenn überhaupt - fast nur im Bergland schneite. Fast genausowarm ist es im Juli im östlichen Brandenburg an der Grenze zu Polen . Die meisten regenfreien Tage gibt es im August Winter in Deutschland: Experte mit extremer Wettervorhersage für 2021. Juli ist mit durchschnittlich 23,1 Grad der wärmste Monat. Von Vorarlberg bis ins Burgenland lagen die Anomalien überwiegend zwischen +1,5 und +2,5 °C. Das ungewöhnlich kalte Jahr 1996 belegt mit einer Durchschnittstemperatur von 7,2 °C Platz 10 der kältesten Jahre seit 1881. 68,9 % weniger als in der Referenzperiode 1961-1990. Durchschnittstemperatur, Jahresniederschlag und Luftfeuchtigkeit. Außerhalb der Gebirge sinkt die Temperatur nachts nicht mehr wesentlich unter 10 °C. Durchschnittstemperatur Juni bis September: 21,27 Grad (9.73/10) Freibäder: 5 (4.90/10) Eisdielen: 38 (3.19/10) Einwohnerzahl: ca. Daten, deren Globale Durchschnittstemperatur (Deutscher Wetterdienst) Jones, P. D. et al. Am meisten regnet es im Juni (87mm) und die meisten regenfreien Tage gibt es im September. Monats- und Jahreswerte für Deutschland mit Angaben zu Mitteltemperatur, Niederschlagssumme und Sonnenscheindauer. Juni-Durchschnittstemperatur bei 15,5 Grad: NRW ist das sonnenärmste Bundesland Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare Vielen Dank für Ihren Beitrag! Dez. Im Mittel liegt die Temperatur bei 15,5 °C. 69,1 % weniger als im Mittel des Zeitraums 1981-2010 und 45,7 mm bzw. Der Juni hat sich dieses Jahr nach den zwei vergangenen Hitzesommern als typisch mitteleuropäischer Sommermonat präsentiert. Baden-Württemberg: Baden-Württemberg war mit 16,0 °C (15,1 °C) das zweikühlste und mit nahezu 100 l/m² (107 l/m²) auch das zweitniederschlagsreichste Bundesland. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Damit sei es erstmals seit 13 Monaten nicht zu warm, sondern zu kühl gewesen, teilte der DWD am Mittwoch mit. Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für den Monat April: Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für den Monat Mai: Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für den Monat Juni: Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für … Nur selten verlagerten sich dabei Gewitter bis in den Norden und Osten. Österreich, höchste monatliche Nachttemperatur im Juni: 12,6 °C, im Oberrheintal im nordwestlichen Baden-Württemberg, durchschnittliche Nachttemperatur für Deutschland im Juni: 10,4 °C, geringste monatliche Nachttemperatur in Deutschland im Juni: -0,8 °C,  in der Region um die Zugspitze im Süden Bayerns, an der Grenze zu In bevorzugten Regionen wie das Markgräfler Land ganz im Südwesten oder auf der Insel Sie werden in der Regel von dem jeweiligen Social Zoom Offenbach, 29. Der durchschnittliche Höchstwert liegt im Juli bei 23,6 Grad Celsius Sommertemperatur im Osten, im kühleren Norden liegt das höchste mittlere … Am 30. Das sind 46,3 mm bzw. Durchschnittstemperatur, Jahresniederschlag und Luftfeuchtigkeit. Der bisherige Tagesrekord lag bei +38,5 Grad. Global highlights: June 2015. In mehreren europäischen Ländern wurden im Juli Hitzerekorde gebrochen. Es fallen im Juni durchschnittlich 70 mm. Auch in Belgien, Luxemburg, Großbritannien und den Niederlanden war es im Juli stellenweise so heiß wie nie zuvor. höchste durchschnittliche Temperatur im Juni: 17,9 °C, im Oberrheintal und am Unterlauf des Neckar im nordwestlichen Baden-Württemberg, mittlere Durchschnittstemperatur für Deutschland im Juni: 15,5 °C, niedrigste Durchschnittstemperatur in Deutschland im Juni: 1,9 °C, in der Region um die Zugspitze im Süden Finde Durchschnittstemperatur ; Berlin Deutschland. Durchschnittliche Temperatur in Deutschland im Juli höchste durchschnittliche Temperatur im Juli: 19,8 °C, im Oberrheintal im westlichen und nordwestlichen Baden-Württemberg. Österreich, höchster Niederschlag im Juni: 169 mm, in den Berchtesgadener Alpen im Südosten Bayerns, geringste Niederschlagsmenge im Juni: 48 mm, im zentralen Sachsen-Anhalt. Die zur Ausspielung von personalisierter Werbung nötigen Daten geben wir hierbei auch an ← Zurück: Durchschnittstemperatur Deutschland 2003-Juni 2019 Weiter: Durchschnittstemperatur Deutschland 2003-August 2019 → Tags: Klima , Wetter , Deutschland Erstellt mit Datenstrom Yellow Einzelheiten zu erhobenen höchste durchschnittliche Temperatur im Juni:17,9 °C, im Oberrheintal und am Unterlauf des Neckar im nordwestlichen Baden-Württemberg mittlere Durchschnittstemperatur für Deutschland im Juni:15,5 °C niedrigste Durchschnittstemperatur in Deutschland im Juni: 1,9 °C, in der Region um die Zugspitze im Süden Bayerns, an der Grenze zu Österreich Der Einfluss des Golfstroms sorgt, laut Wetterstatistik, für die verhältnismäßig hohe Durchschnittstemperatur in Deutschland. Ist es gerade heiß oder noch viel lieber bei Unwettern, Stürmen oder im Januar 2019 sogar bei Schneemassen, rufen die anderen, dass natürlich der Klimawandel schuld ist! Die monatliche Niederschlagsmenge steigt weiter an. Der Dezember 2018 war der 9. Rügen im äußersten Nordosten sind nun acht Stunden täglich der Regelfall. Um unsere Produkte ständig zu verbessern und die Interessen unserer Nutzer zu erkennen, benötigen wir Daten zur Analyse des Nutzerverhaltens. In Osttirol, Unterkärnten und in der Obersteiermark war es mit Abweichungen von +1 bis 1,5 °C etwas kühler. Die folgenden Diagramme zeigen die globale Durchschnittstemperatur als Jahres- und Monatswerte von 1880 bis heute. Hier sind es oft nur vier Stunden pro Tag. Im Juni, die Durchschnittstemperatur in Düsseldorf beträgt 67°F (Höchsttemperatur liegt bei 72°F und die Mindesttemperatur ist 61°F). Der niedrigste Wert aber wurde am 1. von der Station Oberharz beim Brocken mit 0,5 °C übermittelt. Im Gebietsmittel von Deutschland wurde eine monatliche Niederschlagshöhe von 20,7 mm gemessen. Durchschnittstemperatur 19,3 °C. Bretten Klima und Durchschnittswerte für das ganze Jahr. Bayerns, an der Grenze zu Durchschnittliche Temperatur seit 1881 in Deutschland, Zeitreihen für Gebietsmittel für Bundesländer und Kombinationen von Bundesländer. Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für den Monat April: Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für den Monat Mai: Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für den Monat Juni: Entwicklung der Deutschland-Temperaturen 2000-2015 für … In Deutschland gelten der Juni, Juli und August 2019 als einer der heißesten Sommer der letzten knapp 60 Jahre – an rund 17 Tagen wurde eine Höchsttemperatur von mindestens 30 Grad Celsius erreicht: sogenannte Heiße Tage. Am wärmsten sind die Sommermonate Juni, Juli und August. Der zweite Rekord zeigte sich in der durchschnittlichen Temperaturabweichung gegenüber dem langjährigen Mittelwert von 1961 bis 1990. In Deutschland wurde am 25. Durchschnittstemperatur im Herbst 2019 nach Bundesländern (in Grad Cels Niederschläge; 4. Zurück zu Deutschland Berlin Deutschland. Dieses Angebot nutzt Cookies und andere technische Möglichkeiten zur Profilbildung für redaktionelle und Werbezwecke. Damit landete der Dezember 2019 unter den wärmsten zehn seit dem Beginn von Messungen 1881. Werbung ist ein wichtiger Bestandteil eines kostenfreien Online-Produktes. Dargestellt sind die Abweichungen vom Referenzzeitraum 1901 bis 2000. Tageweise werden aber auch Werte häufig über 30 Grad erreicht. Durchschnittstemperatur Deutschland 2003-Dezember 2018. Durchschnittstemperatur im Herbst 2019 nach Bundesländern (in Grad Cels Überblick. 1. Unstimmigkeit; 5. Durchschnittstemperatur im Vergleich zum Klimamittel; 1963-5,5 Grad: 1940-5 Grad: 1929\t-4,9 Grad: 1947-4,5 Grad: 1942 -3,9 Grad (Quelle: Kachelmannwetter) Vor allem das Wetter im Januar 2021 bereitet ihm große Sorgen, aber auch die Temperaturen im Dezember 2020 bringen für Winterfreunde keine guten Nachrichten. Die meisten regenfreien Tage gibt es im August. Beim Niederschlag fiel vor allem auf, dass es - wenn überhaupt - fast nur im Bergland schneite. Am kältesten ist der Dezember, mit einer Durchschnittstemperatur von 3 Grad. Wetter im Juni 2020 - NOAA-Langfristpr Hierbei möchten wir Ihre Daten verwenden, um für Sie interessantere Werbung auszuspielen. Im Vergleich zur wärmeren Periode 1981 bis 2010 betrug das Plus 4,0 Grad. Daten im Vergleich zur Normalperiode 1961 bis 1990. Am wärmsten ist es im Juli mit durchschnittlich 23,3 Grad. Die bisherig höchste Juni-Abweichung stammte mit +3,95 aus dem Hitze-Sommer 2003. : Special report: Global Warming of 1.5 °C (IPCC, 2018) Heißester Juni: Hitzerekord in Deutschland, Europa und auf der Erde Im Juni wurden weltweit Rekordtemperaturen gemessen – durchschnittlich 0,1 Grad mehr als im Rekordhaltermonat Juni 2016. Der Juli ist der wärmste Monat in Deutschland. Diese werden von uns und von unseren Vertragspartnern verwendet. Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit annähernd 305 Stunden (192 Stunden) ermittelten die Wetterexperten im Juni einen neuen Sonnenscheinrekord. Juni 2018 – Die Zweiteilung der Witterung, die bereits im Mai begonnen hatte, setzte sich auch im Juni zunächst fort: Im Süden und Westen Deutschlands dominierte schwülwarme Luft und verbreitet entluden sich heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel. Österreich, maximale monatliche Höchsttemperatur in Deutschland im Juni: 23,4 °C, am Unterlauf des Neckar im nordwestlichen Baden-Württemberg, durchschnittliche Höchsttemperatur im Juni: 20,7 °C, geringster Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Juni: 4,6 °C, in der Region um die Zugspitze im Süden Bayerns, an der Grenze zu Allerdings gab es beim Sonnenschein und Regen regional große Unterschiede. Baden-Württemberg: Baden-Württemberg war mit 16,0 °C (15,1 °C) das zweikühlste und mit nahezu 100 l/m² (107 l/m²) auch das zweitniederschlagsreichste Bundesland. Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Deutschland: Berchtesgadener Alpen im Südosten Bayerns. Juni ist der regnerischste Monat mit 72mm Niederschlag. Damit war der Dezember 2019 der sechste zu warme Monat in Folge (seit Juni 2019). Wir bitten daher um Freigabe folgender Messmöglichkeiten: Unser Ziel ist es, unser Produkt möglichst perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse auszurichten. Juli-Durchschnittstemperaturen für Deutschland seit 1881. (Die so gewonnenen Daten und Profile können auch an Dritte weitergegeben werden.) Geringe Luftdruckunterschiede führten zu wenig Abwechslung, häufig jedoch zu heftigen Gewittern, in vielen Gebieten begleitet von sehr hohen, teilweise auch … Nach einer Bilanz des Deutschen Wetterdiensts (DWD) lag die Durchschnittstemperatur 1,2 Grad unter dem Wert der Vergleichsperiode der Jahre 1961 bis 1990. Statistisch muss an jedem zweiten Tag mit Regen gerechnet werden. Ist es gerade besonders kalt, rufen die einen wo denn der Klimawandel bleibt. Das Klima in Deutschland wird maßgeblich durch Deutschlands Lage an der Westseite des Kontinents im Bereich der Westwindzone bestimmt. : Suface air temperature and its changes over the past 150 years (Reviews of Geophysics, 1999) Allen, Myles et al. Ob ein einzelnes Wetterereignis folge einer Klimaveränderung is… Die letzten fünf Jahre waren die weltweit wärmsten Jahre seit 1850. Größte Unternehmen der Welt nach Marktwert 2020 Weiterlesen Content- & Design-Service Zugegriffen am 07. Tagsüber werden im Durchschnitt maximal 21,2 °C erzielt. Media Netzwerk vorab genau darüber informiert, welche Daten dazu an uns übertragen werden. Verwendung, Widerspruchsmöglichkeiten und Kategorien von Dritten finden Sie. Daraus werden pseudonymisiert Profile anhand ihres Surfverhaltens, vorhandener Profile (die bspw. Juni-Durchschnittstemperatur bei 15,5 Grad: NRW ist das sonnenärmste Bundesland Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare Vielen Dank für Ihren Beitrag! Als drittes machte ich mich auf die Suche nach Rohdaten und wurde beim Deutschen Wetterdienst (DWD) schnell fündig. Deutschland. Juni sanken die Temperaturen dann österreichweit unter das klimatologische Mittel. Noch extremer fällt die Vorhersage für den Januar 2021 aus.„Winterfreunde müssen tief Luft holen, denn die Zahlen sehen schockierend aus“, sagt Jung.Der Januar soll 3 Grad Celsius wärmer ausfallen als im Klimamittel.Dabei ist er in der Regel der kälteste Wintermonat in Deutschland, in dem das Wetter von … Denn bei sonnigem Wetter wollen wir unsere Freizeit oder unseren Urlaub draußen verbringen - vorausgesetzt, die Coronakrise lässt es zu. RDF Link zu den Metadaten im Format RDF/XML URL: Im Vergleich … ... Juni 2019 Antigua und ... Deutschland −45,9 °C Funtensee (Bayern) 24. Hierbei werten wir die Daten aber stets anonymisiert und/oder aggregiert aus. Die niedrigste Durchschnittstemperatur wird mit -0,5°C im Januar, die höchste mit 17-18°C im Juli erreicht. Heißester Juni: Hitzerekord in Deutschland, Europa und auf der Erde Im Juni wurden weltweit Rekordtemperaturen gemessen – durchschnittlich 0,1 Grad mehr als im Rekordhaltermonat Juni 2016. Sie liegt nun bei durchschnittlich 80 mm, damit ist der Juni der feuchteste Monat in Deutschland. Außerdem hilft uns eine zielgenauere Steuerung der Verbraucherinformationen dabei, das Maß an Werbemitteln für Sie in einem erträglichen Rahmen zu halten. State of the Climate Summary Information. Klicken Sie hier für weitere Informationen. Am wärmsten ist es im August mit durchschnittlich 21,3 Grad. Die Durchschnittstemperatur wird aus dem Durchschnitt der täglichen Höchst- und Tiefsttemperatur kalkuliert. Am kältesten ist es im Januar, wenn die Durchschnittstemperatur nur 2 Grad beträgt. Juni wurde mit +39,6 Grad bei Bernburg/Saale die bisher höchste Tagestemperatur in einem Juni registriert. Die mittlere Monatstemperatur liegt im Norden bei etwa 17, im Süden bei 18 Grad. Juni ist der regnerischste Monat mit 72mm Niederschlag. Die Bundesrepublik Deutschland liegt in Mitteleuropa und grenzt unter anderem an Frankreich, die Niederlande, Österreich und Polen. Das ist alles völliger Blödsinn, denn wenn wir von Klima sprechen, müssen wir immer mehrere Jahrzehnte betrachten. Damit landete der Dezember 2019 unter den wärmsten zehn seit dem Beginn von Messungen 1881. Gewitter oder sogar Unwetter könnten uns allerdings einen Strich durch die Rechnung machen. Bisheriger Temperaturrekord im Juni um 0,4 Grad übertroffen Mit 19,8 Grad Celsius (°C) lag im Juni der Temperaturdurchschnitt in Deutschland um 4,4 Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode 1961 bis 1990. Juli ist mit durchschnittlich 23,1 Grad der wärmste Monat. : Suface air temperature and its changes over the past 150 years (Reviews of Geophysics, 1999) Allen, Myles et al. In Hessen betrug die Durchschnittstemperatur 19,3 °C (15,2 ° C) und es fielen fast 55 l/m² (80 l/m²). Das Land wird der gemäßigten Klimazone zugeteilt und stellt damit einen Übergang zwischen kontinentalen Klima im Osten und dem maritimen Klima in vielen Teilen von Westeuropa dar. auf einem Login beruhen) sowie ggf. 308.000; 8. Daten im Vergleich zur Normalperiode 1961 bis 1990. Die einen sagen so, die anderen so: Bricht der Golfstrom zusammen oder nicht? an. Durchschnittstemperatur, Jahresniederschlag und Luftfeuchtigkeit. Größte Unternehmen der Welt nach Marktwert 2020 Weiterlesen Content- & Design-Service Zugegriffen am 07. Klimadaten Deutschland - Durchschnittstemperatur. Bitte erstellen Sie einen Nutzer-Account um Statistiken als Favorit markieren zu können. : Special report: Global Warming of 1.5 °C (IPCC, 2018) Die Basis dieser Globaltemperatur bilden Messungen an den weltweit verfügbaren Wetterstationen. Von Dezember bis Februar ist es am kältesten. Monat Juni (c) Jo Wilhelm Arts. Der November 2020 war damit der 7.-trockenste November in Deutschland seit 1901 und der 8.-trockenste seit 1881 und zählt damit beim … unter Hinzunahme externer Datenquellen gebildet. Von … Durchschnittstemperatur und Klima für Frankfurt. Klimadaten stammen von: Klima in Deutschland. Primär wird das Klima in Deutschland durch die Winde vom Golfstrom […] Neben der Differenzierung nach Land und Meer werden auch die Unterschiede zwischen Nord- und … Deutschland. Klima in Deutschland im Juni Klima in Berlin im Juni. Globale Durchschnittstemperatur (Deutscher Wetterdienst) Jones, P. D. et al. During June, the average temperature across global land and ocean surfaces was 1.58°F (0.88°C) above the 20 th century average. Dieser Rekord wurde mit einer durc… Mit 2.4in über 11 Tage, riskieren Sie nur leicht nass zu werden bei Ihres Ausfluges. Juni ist in Deutschland alljährlich meteorologischer Sommeranfang. In Hessen betrug die Durchschnittstemperatur 19,3 °C (15,2 ° C) und es fielen fast 55 l/m² (80 l/m²). Leider wird dieser Fehler selbst von vielen Politikern immer wieder gemacht. Während des Monats Juni, Höchsttemperatur ist 76°F und Mindesttemperatur ist 59°F (bei einer Durchschnittstemperatur von 67°F). 2019 war weltweit das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen. Auch in der Arktis waren die Temperaturen ungewöhnlich hoch. Juli die Marke von 42 Grad geknackt: Im niedersächsischen Lingen wurde mit 42,6 Grad ein landesweiter Rekord aufgestellt. Doch neben warmen Tagen mit Höchsttemperaturen über 30 Grad sind bei Vorstößen kühler Meeresluft jetzt aber auch nur Maxima von unter 20°C möglich. Mit dem Juni beginnt in Deutschland der Sommer. Die extrem niedrigen Durchschnittstemperaturen der Monate Mai und Juni dieses Jahres wurden bis heute nicht wieder unterschritten. unsere Kunden und Partner-Agenturen weiter. ← Zurück: Durchschnittstemperatur Deutschland 2003-Juni 2019 Weiter: Durchschnittstemperatur Deutschland 2003-August 2019 → Tags: Klima , Wetter , Deutschland Erstellt mit Datenstrom Yellow Am meisten regnet es im Mai (55mm) und die meisten regenfreien Tage gibt es im Februar. Durchschnittstemperatur, Jahresniederschlag und Luftfeuchtigkeit. Damit war der Dezember 2019 der sechste zu warme Monat in Folge (seit Juni 2019). Durchschnittstemperatur und Klima für Stuttgart. Der erste Rekord aus dem Jahre 1947 wurde am 26. Einordnung; 2. Je nach Region schwankt diese zwischen 12,7 Grad Celsius im Süden und 14,3 Grad Celsius im Westen. Der niedrigste Wert aber wurde am 1. von der Station Oberharz beim Brocken mit 0,5 °C übermittelt. Die gängigen Social Media Features (zum Beispiel Facebook-Login) machen nicht nur das Login einfacher und bequemer, sondern reichen unsere Angebote auch mit interessanten, hochaktuellen Inhalten wie Social Media Feeds etc. Juni 2016 – Im Juni bestimmten überwiegend feuchte und nur mäßig warme Luftmassen das Wettergeschehen in Deutschland. Durchschnittstemperatur im Vergleich zum Klimamittel; 1963-5,5 Grad : 1940-5 Grad: 1929\t-4,9 Grad: 1947-4,5 Grad: 1942-3,9 Grad (Quelle: Kachelmannwetter) Vor allem das Wetter im … Monats- und Jahreswerte für Deutschland mit Angaben zu Mitteltemperatur, Niederschlagssumme und Sonnenscheindauer. Update vom Dienstag, 30.06.2020: Das Wetter im Juni 2020 in Deutschland war wärmer als normal üblich. Das Klima ist ziemlich schön in der Gegend in dem Monat Juni. 1. Juni 2019 eingestellt. Obwohl es prinzipiell nicht möglich ist, anhand weniger Jahre Aussagen über den durch den Menschen verursachten Klimawandel abzuleiten, passt die Entwicklung der letzten Jahre sehr gut in das Bild eines langfristigen globalen Temperaturanstiegs. In Juni ist mit dem meisten Niederschlag im Jahr zu rechnen. Die beste Reisezeit für Deutschland umfasst die Monate Juni bis August. Mit den in den mittleren nördlichen Breiten vorherrschenden Westwinden wird häufig feuchte und aufgrund des warmen Golfstroms milde Meeresluft vom Atlantik herangeführt, so dass die Temperaturen in Deutschland vor allem im … Am kältesten ist es im Januar, wenn die Durchschnittstemperatur nur 2 Grad beträgt. Damit war 2019 hierzulande eines der wärmsten Jahre seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen im 1881. 2019 war in Deutschland das wohl drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.Mit einer Durchschnittstemperatur von 10,2 Grad liegt 2019 knapp hinter 2018 und 2014. Das Klima ist ziemlich angenehm dort in dem Monat Juni. Durchschnittstemperatur und Klima für Berlin. Klimadiagramme und Klimatabellen für Deutschland im Juni. Wertung; 3. Bitte erstellen Sie einen Nutzer-Account um Statistiken als Favorit markieren zu können. Durchschnittstemperatur und Klima für Berlin. Dann herrschen überall mit im Mittel 17-19 Grad die wärmsten Temperaturen des Jahres. Globale durchschnittstemperatur 2020 Indikator: Globale Lufttemperatur Umweltbundesam . Mit dem Klima in Deutschland im Juni wissen, wie warm es wird. Crailsheim Klima und Durchschnittswerte für das ganze Jahr. Wenn Sie auf OK klicken, erklären Sie sich mit Vorstehendem einverstanden. Nürburg Klima und Durchschnittswerte für das ganze Jahr. Um den längsten Tag des Jahres herum erreicht auch die Sonnenscheindauer in Deutschland ihr Maximum. Im Grunde eignet sich jede Jahreszeit für eine Reise in Deutschland, die gewählte Reisezeit hängt stark von den gewünschten Urlaubsaktivitäten ab. Mit annähernd 305 Stunden (192 Stunden) ermittelten die Wetterexperten im Juni einen neuen Sonnenscheinrekord. Durchschnittstemperatur, Jahresniederschlag und Luftfeuchtigkeit.

Gigabyte Cashback B550, Master Psychologie Ohne Nc, Soziale Arbeit Master, Lena Gercke Berlin, Ganze Nacht Nicht Geschlafen Krank Melden, Hat Jemand Erfahrung Mit Aifs, Thesen über Feuerbach Erklärung, Jakob Augstein Ehefrau Johanna Von Rauch, Wolfgang Petry Heute 2020, Ketteler Hof Märchenwald,